ReKoMo - Im Einsatz für vernetzte Mobilität

Schafft es Agentin Born, die geheimen Informationen rechtzeitig ans Ziel zu bringen? Das geschickte Kombinieren aller Verkehrsmittel ist ihre einzige Chance. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Ist es im Image-Film des Forschungsprojekts ReKoMo wie bei fast allen Agentenfilmen? Verfügen die Hauptdarsteller über technische Möglichkeiten, die wir – wenn überhaupt – erst in einigen Jahren werden nutzen können? Nicht, wenn es nach den ReKoMo-Partnern geht! Mit nur einer App bequem und schnell verkehrsmittelübergreifend informieren, buchen, bezahlen und fahren – was Agentin Born kann, soll auch für Kunden in Rhein-Main schon bald Realität werden …

Mehr über das Forschungsprojekt ReKoMo (“Regionale Kooperations- und Mobilitätsplattform”), in dem die rms GmbH die Rolle des Konsortialführers übernimmt, erfahren Sie auf www.rekomo-plattform.de.

Zum Film ...

… auf YouTube: ReKoMo – Die letzte Prüfung