Deutscher Mobilitätskongress 2019

Mobilität in Ballungsräumen – Chancen und Herausforderungen

26./27. November 2019
Frankfurt am Main

DMK meets Hypermotion

Der 5. Deutsche Mobilitätskongress findet in Kooperation mit der Messe Frankfurt im Rahmen der Hypermotion statt.

Die Hypermotion ist die erste Plattform, die sich digitale Transformation zum übergeordneten Leitthema setzt und über alle Verkehrsträger hinweg eine Mischung aus interaktiver Messe, spannenden Konferenzen und der Start-up-Arena “Hypermotion Lab” bietet.

Der DMK, ein „Do-not-miss-Event“ für verantwortliche Entscheidungsträger und Verkehrsexperten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, steht 2019 unter dem Leitthema “Städtische Mobilität de Zukunft”.

Vor dem Hintergrund der suburbanen Entwicklungsprozesse der Vergangenheit stehen Stadt- und Verkehrsplaner neuen Herausforderungen gegenüber. Die gestiegenen Ansprüche an Mobilität und Lebensqualität fordern neue gesellschaftliche und umweltpolitische Ansätze und Handlungspotenziale.

In verschiedenen Veranstaltungsformaten und Podiumsdiskussionen sollen auf dem Kongress Strategien erörtert, praktikable Lösungen präsentiert und wegweisende Entscheidungen für die Zukunft der Mobilität getroffen werden.

Speziell an die Nachwuchskräfte der Verkehrsbranche richtet sich die „Zukunftswerkstatt Mobilität“.

Veranstalter des DMK sind die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG), das House of Logistics and Mobility (HOLM) und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV).

Melden Sie sich jetzt an – für innovative Ideen, erstklassige Kontakte und vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Mobilitätskongresses.