rms GmbH ab sofort in Berlin

Potsdamer Büro ist an den Hauptbahnhof gezogen

Seit Mai 2017 ist die Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH auch in der Hauptstadt für ihre Kunden und Interessenten da: Das bislang in Potsdam angesiedelte Büro der ÖPV-Spezialisten aus Frankfurt am Main ist nach Berlin gezogen.

Fußläufig zum Hauptbahnhof und in direkter Nachbarschaft der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) beziehungsweise Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) befindet sich der neue Standort im Gebäude Am Hamburger Bahnhof 4. In Berlin wie in Frankfurt bietet das rms-Team das gesamte Spektrum seiner Dienstleistungen an – vom eTicket bis zur Kundenkommunikation und von Informationsdiensten bis zur Mobilitätsforschung.

Seit 20 Jahren Planung, Beratung und Service im ÖPV

Die rms GmbH ist Ansprechpartnerin für alle Themen im kundenorientierten ÖPV. Seit 1997 hat die rms GmbH über 3.000 Projekte in den Bereichen Planung, Beratung und Service erfolgreich abgeschlossen. Heute betreuen über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Mandanten in ganz Deutschland.